Fotowettbewerb Motto: Fernweh – spannende Reisemotive aus Nah und Fern

Um diese Zeit der Einschränkungen zu überbrücken und zu nutzen, möchten Bürgermeister Alois Loferer und Kulturreferentin Magdalena Restle Sie sehr herzlich zur Teilnahme am Bad Endorfer Fotowettbewerb
„Fernweh – spannende Reisemotive aus Nah und Fern“ einladen.

 

Die nächsten Ferien nahen und viele packt die Reiselust, das Bedürfnis nach einem Tapetenwechsel. Das dürfte nur sehr eingeschränkt möglich sein. Der erste Lockdown im letzten Jahr zeigte uns, wie spannend und überraschend es sein kann, die unmittelbare Umgebung zu erkunden. Auf vielen Wanderungen und Radltouren entdeckten wir ganz neue Plätze, Ausblicke, Eindrücke. Wir sind ja selbst umgeben von einem absoluten Ferienparadies. Diese Entdeckerfreude griff die in Rosenheim lebende Reisejournalistin Franziska Consolati in ihrem Buch „In Deutschland um die Welt“ auf, einem Bild- und Inspirationsband mit Abenteuern von allen Kontinenten, für die wir nicht immer in die Ferne reisen müssen. Sie stellt ihre Reiseeindrücke in aller Welt Reisezielen in Deutschland gegenüber, die überraschende Parallelen bieten.

Das möchten wir gerne in unserem Fotowettbewerb aufgreifen: Schicken Sie uns ein Foto, das Ihr Fernweh, Ihre Entdeckungen und Eindrücke in Nah und Fern abbildet. Das kann ein toller Augenblick „um die Ecke“ sein oder Erinnerungen an vergangene Reisen, die ein wenig Sehnsucht begleitet.

Der Einsendeschluss ist der 06. Juni 2021.

Wir freuen uns auf spannende Eindrücke und sind gespannt auf Ihre Fotos!

Magdalena Restle, Kulturreferentin

Die Jury

1. Bürgermeister Alois Loferer,
Landkreiskulturreferent Christoph Maier-Gehring,
Kurdirektor Peter Helfmeyer,
Gerhard Winkler von Foto Winkler und
Paul Kluge vom „Endorfer“.

Die Teilnahmebedingungen

•    Sie haben Ihren Wohnsitz in der Marktgemeinde Bad Endorf.
•    Es gibt keine Altersbeschränkung, eingeladen sind Jung und Alt.
•    1 Foto pro Person, bitte mit kurzer Beschreibung von Ort, Zeit, Erinnerung, Gefühl etc.
•    jpg-Format, 3 bis 13 Megabyte groß. (Bitte halten Sie nach Möglichkeit zu Hause die Originaldatei bereit)
•    per Email an info@bad-endorf.de (Die Tourist-Info bestätigt den Eingang!)
•    Bitte vergessen Sie nicht Ihre vollständigen Kontaktdaten (mindestens Name und Adresse).
•    Bitte beachten Sie, dass Bilder nicht teilnehmen können, bei denen Persönlichkeitsrechte einzelner Personen üblicherweise der Veröffentlichung entgegenstehen. Wir informieren Sie, sollten wir das befürchten.   
•    Mit der Einsendung Ihres Bildes geben Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Bild und Ihr Name im Rahmen des Wettbewerbs und der zugehörigen Öffentlichkeitsarbeit (Presse, Internet) veröffentlicht werden darf. Bei minderjährigen Teilnehmern benötigen wir hierfür das Einverständnis der Erziehungsberechtigten – das klären wir aber unbürokratisch im Nachgang.   
•    Einsendeschluss ist der 6. Juni 2021

Bildversand

•    jpg-Format, 3 bis 13 Megabyte groß. (Bitte halten Sie nach Möglichkeit zu Hause die Originaldatei bereit)
•    per Email an info@bad-endorf.de (Die Tourist-Info bestätigt den Eingang!)
•    Bitte vergessen Sie nicht Ihre vollständigen Kontaktdaten (mindestens Name und Adresse).
•    Bitte beachten Sie, dass Bilder nicht teilnehmen können, bei denen Persönlichkeitsrechte einzelner Personen üblicherweise der Veröffentlichung entgegenstehen. Wir informieren Sie, sollten wir das befürchten.   

Einsendeschluss

Einsendeschluss ist der 6. Juni 2021.

Die Preise gibt´s zu Gewinnen

Im "Endorfer" wird darüber berichtet und die Gewinner veröffentlicht. Die ersten drei Fotos werden großformatig in Bad Endorfer Schaufenstern sowie eine Auswahl weiterer Einsendungen in kleinerem Format ausgestellt. So können wir einen schönen Schaufensterbummel in unserem Ort unternehmen und uns inspirieren lassen.

Die Preisverleihung werden wir, je nach Möglichkeiten, in eine Veranstaltung im Freien einbauen. Neben der Teilnahme an der Schaufenster-Galerie gibt es tolle Preise zu gewinnen, lassen Sie sich überraschen!