Bad Endorfer Gästekarte

Um Ihnen einen komfortablen und vielfältigen Urlaub zu ermöglichen, wird in Bad Endorf ein Kurbeitrag erhoben. Ohne diese Einnahmen ist vieles kaum denkbar, wie zum Beispiel der Erhalt und die Pflege der Rad- und Wanderwege und des Kurparks. Im Gegenzug wird Ihnen bei Anreise vom Gastgeber die Gästekarte ausgestellt. Mit dieser profitieren Sie von zahlreichen Möglichkeiten an kostenlosen und ermäßigten aktivitäten oder Eintritten.

Ein Auszug Ihrer Vorteile im Überblick:

  • Kostenlose Nutzung aller Buslinien und Zügeim MVV-Netz in den Zone 7 bis 10, wie z. B. nach Prien, Rosenheim, zur Eggstätt-Hemhofer Seenplatte oder nach Brannenburg
  • 10 % Ermäßigung auf den regulären Thermen- und Saunatarif der Chiemgau Thermen
  • Umfangreiches Gästeprogramm von Mai bis Oktober: geführte Wanderungen, Heilpflanzennachmittage, Achtsamkeitsübungen im Wald, Kräuterführungen, Kulturwanderungen u. v. m.
  • Kostenlose Kurkonzerte
  • Nutzung der Kneippbecken im Kurpark
  • Täglich 2 Stunden freies WLAN an der Tourist Info und am Rathaus
  • Vergünstigte Fahrten mit nahegelegenen Bergbahnen und Liften
  • Vergünstigte Eintritte für Veranstaltungen, Museen, Schlösser, Freizeitparks, Ausstellungen, Erlebnis- und Sportaktivitäten
  • Ermäßigungen in mehr als 20 Geschäften in der Umgebung 
Sie möchten mehr erfahren? 

Weitere Informationen zu den Vergünstigungen erhalten Sie in der folgenden Broschüre.

zur Broschüre