• Ortsbus Bad Endorf, Busbahnhof | © Tourist Info Bad Endorf

Mobil vor Ort

Mit der Bad Endorfer Gästekarte fahren Sie ganzjährig kostenlos mit nahezu allen RVO Buslinien in Oberbayern. Dazu zählen beispielsweise die Busse nach Rosenheim, Wasserburg, Prien und Reit im Winkl - und im Sommer auch die Chiemseeringline.

Bitte beachten Sie: Bei Fahrtantritt ein Zählticket pro Tag / Person beim Busfahrer anfordern.

Innerhalb von Bad Endorf (und auch außerhalb) können Sie die ROSI-Bedarfslinienbusse nutzen.

Busbahnhof Bad Endorf, RVO Bus | © Tourist Info Bad Endorf
RVO-Buslinien

Linie 9510 Bad Endorf - Rimsting - Prien am Chiemsee Bahnhof

Linie 9510 Bad Endorf - Krottenmühl am Simssee - Rosenheim



Linie 9427 Bad Endorf - Höslwang - Pelham (Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte)

Linie 9511 Bad Endorf - Eggstätt

Linie 9414 Bad Endorf - Halfing (Moorlehrpfad) - Wasserburg

Linie 9414 Bad Endorf - Rimsting - Prien am Chiemsee Bahnhof

Linie 9427 Bad Endorf - Hemhof - Pelham - Höslwang

Linie 9505 Prien am Chiemsee - Reit im Winkl

Linie 9502 Bernau - Aschau im Chiemgau



Die aktuellen Fahrpläne können Sie hier abrufen.


ROSI - Mobil am Chiemsee
Auch perfekt für Fahrten innerhalb von Bad Endorf geeignet!

Das ÖPNV-Zusatzangebot ist ein Bedarfslinienverkehr und ermöglicht Ihnen Busfahrten auf Abruf mit Vorlaufzeit. Die Fahrzeuge bringen Sie ohne festen Fahrplan von einer Rosi-Haltestelle zu einer beliebigen anderen. Rosi verbindet 619 Haltestellen in 11 Gemeinden miteinander.



Die Fahrten können entweder über dieRosi-Appoder einen Anruf unter08031 400700 gebucht werden.



Aufgrund der großen Nachfrage ist es mittlerweile notwendig schon einige Stunden bestenfalls sogar Tage vor dem Wunschtermin zu buchen.



Weitere Informationen finden Sie unterwww.rosi-mobil.de.



Chiemseeringlinie | © Chiemsee Alpenland Tourismus
Chiemseeringlinie

Die Chiemseeringlinie umrundet den Chiemsee auf direktem Weg. In Bad Endorf startet die Ringlinie am Morgen um 8.45 Uhr, umrundet mehrfach den Chiemsee und kehrt am Abend gegen ca. 18.00 Uhr wieder nach Bad Endorf zurück. Von Anfang Juni bis Anfang Oktober fährt der Rad- und Wanderbus an sieben Tagen die Woche und ist mit der Gästekarte kostenlos.



Das Besondere: Ein Radanhänger für bis zu 22 Fahrräder und zusätzlich bis zu sechs E-Bikes ist immer mit dabei. Für die Fahrräder ist ein Tagesticket zu lösen.


Bahnhof Bad Endorf, Gleis 2 | © Tourist Info Bad Endorf
Mit dem Meridian nach München oder Salzburg

Bad Endorf liegt an der Bahnstrecke München - Salzburg. Im Stundentakt verbindet der Meridian Bad Endorf in Richtung München oder in Richtung Salzburg mit Zwischenhalten z.B. in Rosenheim bzw. Prien oder Traunstein. Besonders günstig fahren Sie mit dem Guten-Tag-Ticket oder dem Bayern-Ticket.



Bitte beachten Sie, dass die Züge mit der Gästekarte nicht kostenfrei genutzt werden können.



Aktuelle Fahrpreise und Verbindungen finden Siehier.


Das Stadt-Land-Bus-Ticket

Fahren Sie mit dem kostengünstigen Stadt-Land-Bus-Ticket mit dem Bus von Bad Endorf nach Rosenheim. Für nur 1 Euro Aufpreis auf das Einzelticket und 2 Euro Aufpreis auf Tages- und Hin- und Rückfahrt-Tickets ist der Stadtbus inklusive.



Gilt auf den Buslinien von und nach Rosenheim.



Weitere Informationen erhalten Siehier.