Druckvorschau
Drucken
Schließen

Öffnungszeiten Rathaus

Mo - Fr

  8 - 12 Uhr

Mo

14 - 16 Uhr

Do

14 - 18 Uhr

 

Bahnhofstr. 6, 83093 Bad Endorf
Tel. 08053/3008-0
Fax 08053/3008-30
marktverwaltung@bad-endorf.de

Aufenthaltsqualität in der Ortsmitte – weitere Einzelgespräche

Am Abend des 05.02.2019 fand die Bürgerwerkstatt bezüglich der Projekte des Masterplans statt, zu welcher Bürgermeisterin Doris Laban ca. 100 Bürger begrüßte. Im Nachgang finden am 25. und 26.03.2019 weitere Einzelgespräche mit Anliegern statt. Interessenten melden sich bitte im gemeindlichen Bauamt.

Zur Pressemitteilung   |  Zur Präsentation


 

Kranken- und Pflegeversicherung: Höhere Beiträge bei Rentenbezug möglich

Wer sich als Pflichtversicherter in der gesetzlichen Krankenversicherung nach
einem langen Arbeitsleben und vielen Beitragsjahren auf seine Altersrente freut,
sollte schon vor Rentenantragstellung daran denken, dass der Rentenbezug zu
höheren Beiträgen an die Kranken- und Pflegeversicherung führen kann.

Zur Pressemitteilung

 

Wahlhelfer/in gesucht!

Die Marktgemeinde Bad Endorf benötigt für die Durchführung der Europawahl am 26. Mai 2019 und der Komunalwahl am 15. März 2020 weiterhin ihre engagierten und erfahrenen Helferinnen und Helfer in den Wahllokalen. Haben Sie Interesse? Wir freuen uns über jede Unterstützung für die anstehenden Wahlen!

Alle Informationen

 

3. Energiezukunftspreis Rosenheim 2019

Die Energiezukunft Rosenheim (ezro) richtet zum dritten Mal den „Energiezukunftspreis Rosenheim“ aus. Prämiert werden dieses Mal vorbildliche Innovationen privatwirtschaftlicher und kommunaler Unternehmen (jeglicher Größe) mit einer Betriebsstätte in Stadt oder Landkreis Rosenheim.

Alle Informationen | Bewerbungsbogen

Antrag auf rückwirkende Rente bis 31. März stellen

Wer sein Unternehmen nicht abgegeben hat, jedoch die Regelaltersgrenze und
die Wartezeit für eine Altersrente von der Landwirtschaftlichen Alterskasse
(LAK) erreicht hat, kann diese frühestens ab dem 1. September 2018 rückwirkend
erhalten, wenn der Antrag noch bis zum 31. März 2019 gestellt wird.
Zur Pressemitteilung

 

Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeuges LF 10

Die Auftragsunterlagen für die Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeuges LF 10 für die Freiwillige Feuerwehr Hirnsberg stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.deutsche-evergabe.de

 

Einladung zur Bürgerversammlung

Die Bürgerversammlung des Marktes Bad Endorf findet am Donnerstag, 21. Februar 2019,19:30 Uhr im Kultursaal am Park, Ströbinger Straße 18 statt. Weitere Versammlungen finden anschließend in Pelham, Antwort und Hirnsberg statt.

Zur Einladung

 

Start Klar

"Eine für Alle"
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung.

Zum Flyer

 

Das Bayerische Landespflegegeld

 

Der Bayerischen Staatsregierung liegt das Thema Pflege besonders am Herzen. Mit dem Pflege-Paket setzt Bayern seinen Kurs konsequent fort. Alle Infos

 

Solarkataster Rosenheim

 

Ist Ihr Dach für eine Solaranlage geeignet? Der Markt Bad Endorf hat sich an der Erstellung eines Solarkatasters für den Landkreis Rosenheim beteiligt und dieser ist nun online. Zur Mitteilung

 

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK)

 

ISEK Bericht Teil 1 | ISEK Bericht Teil 2

ISEK Anhang

 

 



116117 - Die Nummer des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes

Die Vermittlung des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes erfolgt über die bundesweit einheitliche Rufnummer 116117, die für den Anrufer kostenfrei ist. Die 116117 ist zu wählen, wenn eine Erkrankung vorliegt, deren Behandlung nicht bis zur nächsten regulären Sprechstunde eines niedergelassenen Arztes warten kann.
Alle wichtigen Informationen

 

 



Standorte öffentlich zugänglicher AED-Geräte

AED-Geräte (Defibrillatoren) sind moderne, potentiell lebensrettende Hilfsmittel im Rahmen der "Ersten Hilfe" durch Laien-Anwender. Jeder Ersthelfer kann und darf so ein Gerät bei einer "Herz-Lungen-Wiederbelebung" an einem leblosen Menschen SOFORT einsetzen.

weitere Informationen

 

 

 



Freies WLAN vor und im Rathaus - sowie im Haus des Gastes

Dies wurde über die Bad Endorfer Firma Sternkom umgesetzt. Im Bereich der Tourist Info/Bhf. ist bereits ein kostenloser Internetzugriff über denselben Anbieter vorhanden. Mit dem Einrichten des zweiten, kostenlosen WLAN-Zugriffs ist die  Marktgemeinde Bad Endorf auf einem sehr aktuellen Stand. Die Nutzungsdauer beträgt 2x eine Stunde pro Tag. So funktioniert´s

 

 

 

 

 


 

 

Blutspende

Die Blutspende des BRK findet an folgenden Terminen im Kultursaal in den Chiemgau Thermen von 15 - 20 Uhr statt:
Mi. 06.03.18, Di. 28.05.19, Mo. 12.08.19, Mo. 04.11.19

 

Notarsprechstunden

Die Notare Dr. Gregor Rieger und Bertrand Koller halten an folgenden Tagen im Rathaus Bad Endorf Sprechstunde: Zu den Terminen!

Fundsachen

Die Rückgabe der nicht abgeholten Fundsachen an den Finder erfolgt nach 6 Monaten. Erhebt der Finder keinen Anspruch auf den Gegenstand, wird dieser versteigert oder für soziale Zwecke, z. B. BRK-Flohmarkt, weiter gegeben.

Hier kommen Sie zur Liste der Fundgegenstände.

Ver- und Entsorgung

Wertstoffhof, Simsseeweg 13, 83093 Bad Endorf, Tel. 08053/7980979

 

Öffnungszeiten:

Di     

13 - 16 Uhr

Do

13 - 19 Uhr

Sa

  9 - 14 Uhr

 

Faschingsdienstag ist der Wertstoffhof geschlossen

 

Hinweise zum Wertstoffhof

Aktuelle Infos zur Müllabfuhr

Gewerbeverein Bad Endorf