Druckvorschau
Drucken
Schließen

Entwässerungsgebühren ab dem Jahr 2012

Jahr

Mischwasser (€/m³)

Schmutzwasser (€/m³)

2012  

      1,43**  

       1,29**  

2013  

      1,43**  

       1,29**  

2014  

      1,43**  

       1,29**  

2015  

      1,43**  

       1,29**

2016

      1,78**

       1,61**

** Werden im jeweiligen Jahr als Vorauszahlung erhoben.

Die Gebührenkalkulation erfolgt immer für einen Zeitraum von 4 Jahren. Spätestens im Jahr 2015 werden die Gebühren wieder auf den Prüfstand gestellt.

Die aktuelle Satzung über die Entwässerungsanlage (Entwässerungssatzung – EWS) sowie die Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung (BGS – EWS)  finden sie hier.

Wassergebühren

Zur Deckung ihres Aufwandes für die Herstellung der Wasserversorgungseinrichtung erhebt die Marktgemeinde Bad Endorf eine Gebühr. Über die Anschluss und Grundgebühren, die von der Grundstücksgröße und der Art der verwendeten Wasserzähler abhängen, informieren Sie sich bitte in der Gebührensatzung (Links hier einfügen: BGS-WAS und 1. Änderungssatzung).

Die Verbrauchsgebühr beträgt ab 01.Januar 2017 1,46 € + 7% MWSt. pro Kubikmeter entnommenen Wassers.