Die Kraft des Wassers tanken
Schriftgröße verändern:

Volovez (Ukraine)

Die Partnerschaft mit Volovez wurde im Juni 2001 offiziell besiegelt. Im sogenannten Weißen Haus von Volovez wurde der Partnerschaftsvertrag unterschrieben, dessen Zustandekommen im Vorfeld von der Bayerischen Staatskanzlei begrüßt wurde. Beide Seiten betonten, wie notwendig es sei, diesen Grundsatzvertrag mit Leben zu füllen. Im Oktober 2003 fand die Partnerschaftsfeier gemeinsam mit einer offiziellen Delegation aus Volovec auch in Bad Endorf statt. Die Verbindung entstand durch die bereits seit langen Jahren bestehenden humanitären Hilfstransporte der Ukraine-Hilfe Bad Endorf/Grassau. Am 10. Dezember 2003 gründete sich in Bad Endorf der Verein zur Förderung der partnerschaftlichen Beziehungen mit Volovec/Transkarpatien in der Ukraine e. V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den  Austausch in allen Bereichen, sei es die Kultur, Vereinsleben, Sport, Landwirtschaft, Wirtschaft oder Verwaltung weiterhin zu fördern, da die Hilfe von heute den Boden für das gute Zusammenleben künftiger Generationen bereitet.  

Personen

In Volovezer Tracht

Luftansicht

Volovez

 

 

 

 

 

Die Lage von Bad Endorf

sonnig